COMTÉ

  1. News
  2. News-Archiv

Wein- und Kultur-Exkursion Jura und Elsass

04. Januar 2010

Verfasst von Klaus Christmann

1. Tag, Sonntag, 23. August 2009

Bei schönem Wetter führte der Weg durch eine abwechslungsreiche und beschwingte Landschaft, vorbei an Metz und Dijon in die France-Comté. Die Königliche Saline von Arc-et-Senans im Département Doubs war unser erster Besichtigungsschwerpunkt. Sie wurde vom Architekten Claude-Nicolas Ledoux im Auftrag von Ludwig XVI. geplant und 1778 fertiggestellt. Sie ist eines der bedeutendsten Bauprojekte der sogenannten Revolutionsarchitektur, deren Höhepunkt aber in den Jahren vor 1789 liegt. Durch das beeindruckende Portalgebäude mit sechs riesigen, einer griechischen Tempelanlage nicht unähnlich, basenlosen dorischen Säulen, die einen schweren Architrav tragen, betraten wir den einzigen Zugang zur Anlage. Dieses Gebäude ist als imitierte Steingrotte gestaltet, der Mittelpunkt des Baus ist zweigeschossig und mit einem geknickten Pyramidendach gedeckt. Weiter >>>

< zurück