COMTÉ

  1. News
  2. News-Archiv
COMTÉ-Kühe fressen Heu COMTÉ-Kühe fressen Heu

COMTÉ-Kühe fressen Heu

10. August 2011

COMTÉ-Kühe heißen richtig Montbéliard-Kühe und genießen im Frühjahr, Sommer und Herbst nur das frische Gras und die frischen Kräuter, klares Waser und frische Luft. So frisch geht es zu im Franche-Comté.

Und was fressen die Kühe im Winter? Sonnengetrocknetes Heu.

Mehrere Studien haben gezeigt, dass Milchprodukte von Kühen, die sich ernähren wie die Montbéliard-Kühe, geschmacklich ein Hochgenuß sind. Darüber hinaus sind sie auch natürliche Lieferanten von Omega-3-Fettsäuren und konjugierten Linolsäuren (CLA).

Diese lebenswichtigen essenziellen Fettsäuren haben u.a. folgende Wirkungen:
Omega-3-Fettsäuren
- positiv für das Herz-Kreislauf-System
- blutdrucksenkend
- gefäßschützend
- entzündungshemmend
Konjugierte Linolsäuren (CLA)
- verbessern die Cholesterinwerte
- stärken das Immunsystem
- wirken gewichtsreduzierend

Ein regelmäßiger Verzehr von COMTÉ sorgt dafür, dass diese guten Fettsäuren im Rahmen einer ausgewogenen und abwechslungsreichen Ernährung aufgenommen werden. Regelmäßig COMTÉ essen ist darüber hinaus jedes Mal ein kulinarischer Genuß.

< zurück