COMTÉ

  1. News
  2. News-Archiv
Weltmeister, Tourenfahrer, Hobbyfahrer Weltmeister, Tourenfahrer, Hobbyfahrer

Weltmeister, Tourenfahrer, Hobbyfahrer

11. Juni 2012

Radfans aus aller Welt richten dieses Jahr ihren Blick auf die Region Franche-Comté. Denn hier finden im Juli nicht nur drei Etappen der Tour de Frances statt, sondern im Herbst kommen auch Mountainbike-Fans auf ihre Kosten.

Die Tour de France führt in diesem Jahr unter anderem durch die wunderschöne und abwechslungsreiche Landschaft der Region Franche-Comté. Am 7. Juli erreichen die Radprofis nach einer Etappe von fast 200 Kilometern den Gipfel „Planche des Belles Filles“ in den Vogesen im Norden der Region. Am nächsten Tag führt sie die Strecke von Belfort in Richtung Süden nach Porrentruy in der Schweiz. Am 9. Juli ist dann die Schnelligkeit der Profis gefragt, wenn sie das Zeitfahren von Arc-et-Senans nach Besançon absolvieren.

Im Herbst wird die Region Franche-Comté dann für Mountainbike-Fans interessant, da dann gleich zwei große Mountainbike-Events stattfinden. Das Mountainbike-Rennen „La Fostière“ lockt am 22. Und 23. September Profis und Hobbysportler in  den Naturpark Haut-Jura. Nur zwei Wochen später, am 7. Oktober wird die Mountainbike WM in Ornans ausgetragen, zu der Mountainbikefahrer aus über 50 Ländern erwartet werden.

Doch nicht nur das Zuschauen lohnt sich. Die vielen abwechslungsreichen Radwege der Region laden auch dazu ein, selbst aktiv zu werden.  Denn wie könnte man die vielen Highlights der Region besser entdecken, als vom Sattel aus?

< zurück