COMTÉ

  1. News
  2. News-Archiv
 Weihnachtlicher Lichterglanz und Weihnachtsmarkt in Montbéliard. Weihnachtlicher Lichterglanz und Weihnachtsmarkt in Montbéliard.

Weihnachtlicher Lichterglanz und Weihnachtsmarkt in Montbéliard.

25. November 2012

Festlicher Kinderumzug am 13. Dezember

Nur eine Stunde Fahrzeit von Freiburg im Breisgau entfernt liegt die Stadt Montbéliard, die lange Zeit "als Mömpelgard" zum Herzogtum Württemberg gehörte. Dort finden sich noch viele Hinweise auf die deutsche Vergangenheit. So etwa die erste evangelische Kirche Frankreichs. Montbéliard war die erste Stadt Frankreichs, die nach dem Krieg eine Städtepartnerschaft zu einer deutschen Stadt ins Leben rief.

In Montbéliard wird am 24. November die Weihnachtsbeleuchtung eingeschaltet. Straßen und Plätze und natürlich auch das Schloss der Herzöge von Württemberg werden durch die Weihnachtsbeleuchtung einen Monat lang mit tausenden von Lichtern angestrahlt. Dieses Jahr wird der Weihnachtsmarkt zu einem der größten Feste der Stadtgeschichte werden.

Erwähnenswert ist das Kinderdorf auf dem Weihnachtsmarkt, wo die Kleinen selber Weihnachtsbaumschmuck und Adventskalender basteln können. Höhepunkt wird der 13. Dezember sein: am Fest der Heiligen Lucia findet der Kinderumzug statt. Die Kinder wandern geschmückt mit leuchtenden Kerzen durch die vorweihnachtliche Stadt.

< zurück