COMTÉ

  1. News
  2. News-Archiv
And the winner is... And the winner is...

And the winner is...

05. Oktober 2015

Der 3. Oktober 2015 war ein großes Datum. Nicht nur für ganz Deutschland, das an diesem Samstag den 25. Jahrestag der deutschen Wiedervereinigung feierte, sondern auch für die kleine und doch so große Welt der Food Blogger. Mit der Verleihung des Food Blog Awards, die zum zweiten Mal im Berliner Grand Hyatt Hotel stattfand, erreichte ein extrem spannendes und inspirierendes Blogger-Jahr seinen glänzenden Höhepunkt. Natürlich war COMTÉ auch bei diesem Event-Highlight als Partner mit dabei und hat die angereiste Blogger-Gemeinde mit köstlichem COMTÉ verwöhnt. Und das sowohl ganztägig während des Kochevents bei Warendorf-Küchen als auch bei der großen Gala zur Preisverleihung am Abend im Hotel.

Während die Atmosphäre beim Finalisten-Kochen und in den Tagesworkshops locker und fast familiär war, hatte der Festakt einen Hauch von Oscar-Verleihung. Mehr als 200 Personen waren gekommen, um die aus insgesamt über 800 Bewerbern von der Jury in die Schlussrunde gewählten 32 Finalisten live zu erleben. Als dann die Sieger in den neun Hauptkategorien aus jeweils berufenem Munde verkündet wurden, löste sich die Spannung im Raum in zum Teil sehr emotionalen Szenen unter tosendem Beifall.

Und hier sind sie, die glücklichen Gewinner 2015, die schon bald nach Singapur fahren dürfen:
Bester Blog Englisch: http://foodviewberlin.com
Bester Blog Backen: http://www.lisbeths.de
Bester Blog Vegan: www.veggi.es
Bester Blog Nachhaltigkeit: http://www.goats.today
Bester Blog kulinarische Events: http://www.guteguete.at
Bestes Food Picture: http://fraeulein-gluecklich.blogspot.co.at
Bester Design: http://www.eat-this.org
Bestes Rezept: http://foodviewberlin.com
Bester Blog – Gesamt: http://trickytine.com
Sonderpreis der Jury: http://www.geschmeidigekoestlichkeiten.at
Leserkreis BurdaLife: www.foodistas.de

Unseren herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner!
Die Zweit- und Drittplatzierten fahren gemeinsam an die Mosel.

Nach dem Ende der immerhin zweistündigen Preisverleihung kamen den Galabesuchern die vorbereiteten Bambusschiffchen voll köstlichem COMTÉ mit Trauben und Walnüssen als Überbrückung bis zum Galadiner gerade recht. Sie wurden uns regelrecht aus den Händen gerissen. Und auch nach dem absolut deliziösen und vielseitigen Buffet mit Speisen der asiatischen Küche Singapurs griffen die Gäste und Preisträger gerne zu und ließen sich den 6, 14 und 24 Monate alten COMTÉ auf der verwöhnten Zunge zergehen. Es wurde noch eine lange Nacht.

Damit geht ein sehr bewegtes und bewegendes Food Blog Event-Jahr zu Ende und wir sind froh und stolz, dass wir dabei waren. Und sicher gibt es auch 2016 wieder Spannendes aus der Blogsphere zu berichten. Wir freuen uns drauf.

< zurück