COMTÉ

  1. Rezepte
  2. Rezepte
  3. Rezepte (dt)
Gebackene COMTÉ-Feigen im Philoblatt Gebackene COMTÉ-Feigen im Philoblatt

Zutaten:

100 g COMTÉ am Stück, in gleich große Würfel geschnitten
8 Feigen
4 TL Feigensenf
4 Philoblätter (Asia-Handel), alternativ griechischer Blätterteig
Erdnussöl

> Rezept ausdrucken
> Rezept weiterempfehlen

Gebackene COMTÉ-Feigen im Philoblatt

Die Feigen waschen, schälen, vom Stiel bzw. der Oberseite her sternartig einschneiden und die Mitte, in der sich ein kleiner Hohlraum befindet, mit Feigensenf und einem COMTÉ-Würfel füllen. Danach die Feige wieder zusammenklappen. Die Philoblätter mit zerlassener Butter bestreichen, doppelt legen und in vier gleich große Teile schneiden, nochmals buttern und die Feigen darin verpacken. Kurz durchkühlen lassen und im vorgeheizten Backofen bei 175° C ca. 10 Minuten goldgelb backen. Die Feigen mit Preiselbeersahne oder angeschlagener Crème fraîche mit Feigensenf servieren.