COMTÉ und dunkle Schokolade
Passt perfekt…

COMTÉ und dunkle Schokolade

Ungewöhnlich köstliche Geschmacks-Kombinationen

08. April 2019


In unserer noch jungen Rubrik wollen wir Ihnen diesen Monat, wo die Schokohasen das Bild dominieren, eine wahrlich außergewöhnliche Paarung vorstellen. Allerdings sollten Sie für dieses Geschmacksexperiment ausschließlich feinste Edelbitter-Schokolade mit einem Kakaoanteil von 63 Prozent – nicht mehr und nicht weniger – verwenden.

Und so geht´s: Schneiden Sie ein Stück jungen COMTÉ-Käse in 2 cm große Würfel und höhlen Sie diese vorsichtig z.B. mit einem Teelöffel aus. Schmelzen Sie ein paar Riegel dunkler Schokolade in einem Wasserbad. Füllen Sie die geschmolzene Schokolade langsam in die ausgehöhlten COMTÉ-Würfel und lassen Sie sie bei Raumtemperatur einige Minuten "aushärten".

Das Geschmackserlebnis:
Anfangs umspielt der sämige COMTÉ sanft die noch leicht knackige Schokolade, dann zerfließen beide im Mund, wodurch Käse und Schokolade sich in Harmonie miteinander vereinigen. Dies zeigt sich umso deutlicher, je sämiger der COMTÉ ausfällt. Geschmacklich kommen hier drei Komponenten zusammen: Der Salzgehalt des COMTÉ bereichert die leicht bittersüßen Noten der dunklen Masse, und die fruchtigen Aromen des COMTÉ ergänzen sich wunderbar mit den Röstaromen der Schokolade. Am Ende bleiben die Aromen der Schokolade etwas länger als die des Käses auf der Zunge hängen ... köstlich!


zurück