Perfekte Winterzeit - selbst ohne Schnee
Reisetipp für COMTÉ-Fans

Perfekte Winterzeit - selbst ohne Schnee

06. Januar 2023


Ob es schneit oder nicht: Die Gebirgslandschaft des Jura im Allgemeinen und der Franche-Comté im Besonderen ist in jedem Falle auch im Winter eine Reise wert. Dabei können Sie ganz nach Lust und Laune (und je nach Wetterlage) wählen, ob Sie sich auf den Pisten oder in den Wäldern aufhalten oder lieber drinnen eine der zahlreichen Käsereien oder Reifekeller besuchen wollen.

Einerseits bieten sich die einzigartigen Landstriche des Juragebirges für alle Formen des Wintersports an, ob nun Skilanglauf, Schneeschuhwandern, Alpinski, Snowboard oder Schlittenfahrt. Und selbst ganz ohne Gerät können Sie die herrliche Landschaft auf einer Wanderung durch winterliche Wälder durchstreifen. Langläufer werden sich in Chapelle des Bois, in den Langlaufgebieten rund um Métabief, auf der Hochebene von Hauteville oder in den weißen Weiten von Hautes Combes wohlfühlen. Für Schneeschuhwanderungen bieten sich das Haut-Doubs oder das Tal von Combe des Cives, aber auch die etwas wildere Umgebung von Berbois, La Pesse oder dem Retord Plateau an. Alpine Abfahrten auf Ski oder Snowboard machen bei Métabief, Les Rousses oder im Skigebiet Monts Jura mit seinen 29 Liften viel Spaß.

Nach dem Snowboard kommt das Käsebrett

Nach ausgiebigem sportlichen Tun darf der Genuss natürlich nicht zu kurz kommen. Hierfür schlagen wir ein wärmendes Käsefondue auf der Skihütte oder einen üppigen Käseteller im Restaurant im Tal vor. Falls Sie noch Energie übrig haben, könnten Sie auch eine kleine Tour durch einige der insgesamt 79 öffentlich zugänglichen Käsereien machen. Besonders erwähnenswert finden wir dabei die „Fruitière de Brénod“ (Ain), eine charmante Käserei aus dem Jahr 1850 auf 850 Metern über dem Meeresspiegel im Herzen der Region Haut-Bugey. Auch die „Fromagerie du Mont d´Or“ in der Ortschaft Métabief (Doubs) ist ein Tipp. Dort empfängt sie die Familie Sancey-Richard täglich (!!!) voller Begeisterung und Großzügigkeit. Oder schauen Sie in der Fromagerie Janin in Champagnole vorbei. Schließlich wollen wir Ihnen noch die „Fromagerie traditionnelle des Rousses“ (Jura) in Les Rousses ans Herz legen. Hier können Sie eine Museumspräsentation mit Videovorführung erleben, in der die Tätigkeiten in der Käserei dargestellt werden. Auch das angeschlossene Käserestaurant und die beeindruckenden Verkaufsräume sollten Sie sich nicht entgehen lassen.


zurück