Spitze in Mitteldeutschland
Perlen des COMTÉ-Fachhandels

Spitze in Mitteldeutschland

„GOURMÉTAGE“ in Leipzig

04. April 2023


Ein Goethe-Zitat hat uns bei einem Besuch der Stadt Leipzig unlängst in die wundervolle „GOURMÉTAGE“ inmitten der berühmten Mädler-Passage geführt. Wir waren nicht nur von der beachtlichen und vielfältig bestückten Käsetheke mit jeder Menge COMTÉ darin, sondern auch von der Menge und Qualität der allerfeinsten Delikatessen und Spirituosen, die es hier gibt, begeistert.

„Wer nach Leipzig zur Messe gereist, ohne auf Auerbachs Hof zu gehen, der schweige still, denn das beweist: Er hat Leipzig nicht gesehen.“ So sprach schon Goethe und da wir seinem Urteil vertrauen, sind wir bei unserem letzten Leipzig-Besuch natürlich auch in „Auerbachs Hof“,  heutzutage besser bekannt als „Die Mädler Passage“ gegangen. Dort gibt es viel Interessantes und Schönes zu sehen und zu erwerben, doch unsere Schritte führten uns wie ferngesteuert in einen Feinkostladen der Extraklasse, der zu unserer großen Freude auch noch jede Menge feinsten COMTÉ im Angebot hat. Die „GOURMÉTAGE“ ist hier bereits seit 1998 mit ihrer Leipziger Repräsentanz angesiedelt und sehr gut bei den Kunden etabliert.

Speziell, spontan, spezialisiert - so beschreibt sich das Feinkost-Team der „GOURMÉTAGE“ Leipzig auf der eigenen Webseite. Und genauso haben wir es auch vor Ort erlebt. Filialleiter Marcus Grätz hat uns nicht nur freundlich und offen begrüßt, sondern auch seine Expertise in Sachen COMTÉ demonstriert. Zudem hat er sich als Kenner und Liebhaber gewisser Schottischer Whiskeys zu erkennen gegeben, was ihn uns gleich doppelt sympathisch machte :-)

Lieber nicht mit Hunger hingehen

Nicht ohne einen gewissen Stolz hat er uns durch das beeindruckend große Geschäft geführt, uns die köstlichste Feinkost, erlesene Spirituosen und ausgewählte Weine gezeigt und uns zum Flanieren, Stöbern und Verweilen eingeladen. Das gut geschulte Fachpersonal führt hier die Kunden kompetent durch die Welt der Weine und flüssigen Köstlichkeiten und berät auch kompetent, wenn es um Themen wie Antipasti, Essig & Öl, Fisch & Meeresfrüchte, Fonds, Fruchtaufstriche, Gebäck & Knabbereien, Gewürze, Honig, Kaffee, Limonaden, Pasta, Reis, Rillettes, Säfte, Senf, Süßigkeiten, Tee oder Wurst geht. Eines ist sicher: Hungrig sollte man sich hier nicht hineinwagen - das könnte leicht teuer werden.

Die herausragenden Produkte der „GOURMÉTAGE“ sind aber nicht nur im Geschäft, sondern auch online zu bestellen und werden sicher verpackt und zeitnah zum Kunden geliefert. Weitere Filialen der Gourmétage gibt es übrigens in Dresden, Erfurt, Halle, die ebenfalls über Online-Shops erreichbar sind.

Gourmétage
Mädler-Passage Leipzig, Grimmaische Str.2-4, 04109 Leipzig,
Telefon: 0341-9611090, Email: leipzig@gourmetage.de, Webseite: www.gourmetage.com

Öffnungszeiten des Leipziger Ladens:
Mo - Sa: 9.30 Uhr - 20.00 Uhr, Service-Hotline: 0341-231624-0, Mo - Fr. 0900 Uhr - 15:00 Uhr



zurück