„Neuling“ mit 10 Jahren Erfahrung
Perlen des COMTÉ-Fachhandels

„Neuling“ mit 10 Jahren Erfahrung

Maison Ducamp alias Käseladen Leipziger in Frankfurt am Main

12. Juli 2023


Im Frankfurter Stadtteil Bockenheim gab es seit 2005 einen renommierten Käseladen, der gelegentlich gar als „Institution“ in Sachen Käse, Feinkost und Wein bezeichnet wurde. Doch dann gab Inhaber Klaus Marczoch seinen Laden in neue Hände. Nun leitet der Franzose Mathieu Ducamp das Geschäft und hat große Pläne. COMTÉ spielt dabei natürlich auch eine Rolle.

In der Leipziger Straße in Frankfurt ist Mathieu Ducamp ein Newcomer. In der Käse-Feinkost-Branche ist der charmante Franzose dagegen ein „alter Hase“. Immerhin kann er auf mehr als 10 Jahre Erfahrung in diesem Segment verweisen. Acht Jahre lang war er bei Deutschlands führendem Großhändler im Vertrieb von Käsespezialitäten, Delikatessen und Wein tätig. In diesen Jahren arbeitete er eng mit Herstellern aus ganz Europa und Fachgeschäftskunden aus Deutschland und Österreich zusammen, denen er darüber hinaus sein Fachwissen zur Verfügung stellte.

Doch dann lockte ihn die Selbstständigkeit und so gründete er 2021 zunächst das Unternehmen „Käse Feinkost Ducamp“, um seine Leidenschaft für die Welt des Käses, der Delikatessen und des Weins noch stärker zu leben. Der Schwerpunkt lag hierbei auf der Ausrichtung von Wein- und Käseabenden sowie auf der Zusammenstellung von Geschenkkörben sowohl für Privatpersonen als auch Unternehmen.

Als sich ihm ein Jahr später die Gelegenheit bot, den bekannten Frankfurter „Käseladen Leipziger K34“ zu erwerben, griff er ohne Zögern zu. Hier bietet Mathieu Ducamp nun ein breites Sortiment an ausgesuchten Käsespezialitäten der besten Käse-Regionen Frankreichs und Europas an. Dies umfasst auch Käsefondue und Raclette. Dieses Angebot wird ergänzt durch erlesene Feinkost, feinste Weine sowie Quiches, Brot sowie spezielle Backwaren. Sein Fokus liegt dabei auf der Zusammenarbeit mit kleinen, familiengeführten Produzenten, zu denen er den direkten Kontakt sucht. Sehr beliebt bei den Kunden ist auch das maßgeschneiderte Catering für jeden Geschmack, für das Mathieu Ducamp sein fachkundiges und motiviertes Team einsetzt.

Neben den zahlreichen Weichkäsen aus Kuhmilch, Schafsmilch, Ziegenmilch und Büffelmilch sowie den Blauschimmelkäsen und speziellen Buttersorten, spielen die Hartkäse, allen voran der COMTÉ, eine große Rolle im Angebot des Ladens. So ist dort jederzeit ein 30 Monate gereifter COMTÉ vorrätig, den man unbedingt probiert haben sollte. Für alle, die nicht direkt in Frankfurt sind, bietet sich die Online-Bestellung als praktische Möglichkeit an.

Wir von COMTÉ Deutschland Marketing könnten uns durchaus vorstellen, dass wir demnächst eine gemeinsame Käse- und Weinverkostung in Frankfurt veranstalten werden. Wer weiß?

Käseladen Leipziger
Leipziger Straße 34, 60487 Frankfurt/M.-Bockenheim,
Telefon: 069-97948848,
E-Mail: infos@kaeseladen-leipziger.com
Webseite: www.kaeseladen-leipziger.com
Öffnungszeiten: Mo - Fr 9.00 -18.00 Uhr, Sa 9.00-15.00 Uhr



zurück