Nachrichten-Häppchen aus der Welt des COMTÉ
Aufgespießt

Nachrichten-Häppchen aus der Welt des COMTÉ

06. Juni 2024


Besucher aus aller Herren Länder: Wie bereits berichtet, haben im vergangenen Jahr mehr als 50.000 Interessierte das Maison du COMTÉ in Poligny besucht. 88 Prozent davon waren Franzosen und immerhin 12 Prozent kamen aus dem Ausland. Die ausländischen Besucher kamen aus folgenden Ländern: Belgien 4 %, Deutschland 2 % (1.000 Personen!), Schweiz 2 %, England 1 %, Niederlande 1 %, Italien 0,5 %, USA 0,5 %, andere Länder 2 %.

Beeindruckende Medienpräsenz: Wir lieben große Zahlen, vor allem, wenn sie den COMTÉ betreffen. Dieses Mal dürfen wir mit damit „angeben“, wie oft der COMTÉ im vergangenen Jahr in den Medien Erwähnung fand. Das waren beeindruckende 20.026 mal. In Worten sind das zwanzigtausendundsechsundzwanzig Nennungen in den Medien. Dabei eingerechnet sind Artikel in Printmedien, Spots im Radio sowie Videos und Filme auf unzähligen Kanälen. Gemessen wurde diese beeindruckende Medienpräsenz nicht etwa weltweit, sondern „nur“ in Frankreich, Belgien, Deutschland, Schweiz, Niederlande, England, Italien und USA.

CIGC neu gewählt: Am 7. Juni wurden die 24 Mitglieder des CIGC (Comité Interprofessionnel de Gestion du Comté) neu gewählt. Damit erhält die neue Generalversammlung dieses wichtigen Gremiums in der Comté-Kooperative eine neue Zusammensetzung. Wir sind gespannt auf die neuen Beschlüsse und Entscheidungen, die diese neue Generalversammlung treffen wird.

Poster für echte COMTÉ-Fans: Nach der erfolgreichen COMTÉ-Plakatkampagne in Pariser Bahnhöfen und anderen Werbe-„Hot Spots“ können die Fans der Marke und des Käses die bereits vielbeachteten Motive für ihr Zuhause bestellen. Insgesamt stehen acht Plakate und vier Postkarten zur Bestellung bereit. Kostenlos! Klicken Sie auf "Mehr Infos zu diesem Thema".



zurück